Kerb mit und bei dem TuS Sörgenloch

Der TuS Sörgenloch beginnt das Kerbewochenende am Freitag, 22.09.2017 mit einem mittlerweile traditionellen Kerbefußballspiel auf dem Sportplatz. Zu Beginn zeigt die Fußballjugend ihr Können: Um 17:00 Uhr spielt die G-Jugend TuS Sörgenloch gegen die G-Jugend TSV Zornheim; um 17:40 Uhr die F-Jugend TuS Sörgenloch gegen die F-Jugend TSV Zornheim. Um 18:30 Uhr wird es dann ernst, wenn die Urgesteine gegen die Newcomer spielen. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein.

Am Samstag, 23.09. und Sonntag, 24.09. findet die Hofkerb in der Mainzer Straße 12 statt. Um 15:00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen und ab 17:00 Uhr gibt es leckere Flammkuchen und in Zusammenarbeit mit dem Kids-Club Sörgenloch Würstchen und Steaks vom Grill. Sörgenlocher Weine und Sekte sowie die gemütliche Scheune laden zum Verweilen ein. Am Sonntag gibt es ab 17:00 Uhr Wahl-TV mit der Berichterstattung zur Bundestagswahl. Während der beiden Tage steht ein Schätzspiel bereit, als erster Preis winken zwei Karten für den Loriot-Abend des TuS am 21.10.2017 im Ratskeller des Vereinshauses. Wer nicht das Glück hat Karten zu gewinnen, kann sie am Kerbestand kaufen.

Auf Ihr und Euer Kommen freut sich der Vorstand des TuS Sörgenloch.

Internationales Fußballturnier für Flüchtlinge

Das zweite internationale Fußballturnier für Flüchtlinge, das der Lions Club (LC) Nieder-Olm gemeinsam mit der SG Udenheim/Sörgenloch ausrichtet, rückt näher. Austragungsort ist der Mehrgenerationenplatz in Sörgenloch. Am Samstag, 2. September, wird um 11 Uhr das erste Spiel angepfiffen.

Mannschaften aus Alzey, Mainz, Nieder-Olm und Rhein-Selz haben sich bereits angemeldet, und die beiden Trainingseinheiten fanden erfolgreich statt. Zusätzliche Meldungen sind über die Homepage des Lions Clubs Nieder-Olm (www.lionsclubniederolm.de, Kontaktformular) noch möglich, und auch am Turniertag können sich weitere Teams ab 10 Uhr anmelden.

Das Turnier will Begegnungen ermöglichen und durch Sport und Spiel ein gutes Miteinander fördern. Zuschauer aus der ganzen Region sind eingeladen. Denn die SG Udenheim/Sörgenloch und der Lion Club Nieder-Olm organisieren rund um das Fußballturnier einen Erlebnistag für die ganze Familie. Angeboten werden unter anderem Schnupperkurse zu Basketball, Beachvolleyball, Boule – ein Mitmach-Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Für Speis und Trank ist gesorgt. Die Sportler, der TuS Sörgenloch und die Lions freuen sich, wenn Flüchtlinge mit ihren Familien am 2. September eine unterhaltsame Zeit auf dem Mehrgenerationenplatz in Sörgenloch verbringen und obendrein ein spannendes Fußballturnier erleben.
(zitiert aus dem Lokalanzeiger der VG Nieder-Olm vom 31.8.2017)

Fußball-Jugend: Erfolgreicher Start in die neue Saison

Den F-Junioren gelang ein guter Start in die neue Saison.

Beim Vorbereitungsturnier der Spvgg. Essenheim erzielte man folgende Ergebnisse:

TuS – SV Ober-Olm  1:0

Spvgg Essenheim – TuS  1:1

TuS – TSV Stadecken-Elsheim  2:2

TuS Marienborn – TuS  0:3

TuS – TSG Bretzenheim  0:1

TSG Heidesheim – TuS  1:1

Mit 9 Punkten u. 8:5 Toren erzielten die jungen Kicker den „2.Platz“ und mussten sich nur der TSG Bretzenheim 46 geschlagen geben.

Auch schon unter der Woche spielten die F- und E-Junioren des TuS in einem Trainingsspiel gegeneinander.

Beim 4:2 trafen Weber(2) u. Jung N.(2) für die F-Junioren und Schneider(2) für die E-Junioren.

Neue Kurse beim TuS – jetzt anmelden

Nach den Sommerferien gibt es neben dem regulären Angebot des TuS Sörgenloch für seine Mitglieder wieder ein neues Kursangebot, das allen Interessierten, also auch Nichtmitgliedern des TuS offensteht. Alle Kurse finden in der Horst-Schlager-Halle statt.

Zumba-Fitnesskurs:

Ab Donnerstag, 24.08.2017 wie immer um 20.30 Uhr. Der Kurs dauert 6 Einheiten à 60 Minuten und ist kostenpflichtig.

Pilateskurs:
Ab Montag, 04.09.2017 um 19.30 Uhr. Dieser Kurs beinhaltet 10 Einheiten à 60 Minuten und ist kostenpflichtig. Anmeldeschluss: 01.09.

Neu: Breakdance-Workshop für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren.
Der Kurs beginnt am Samstag, 02.09.2017 um 13 Uhr, 5 Übungseinheiten à 90 Minuten. Der Kurs ist kostenpflichtig. Anmeldeschluss ist am 31.08.

Für die Kurse ist eine Teilnehmerkarte zu erwerben, die zur Teilnahme berechtigt. Eine Bezahlung des Kursbeitrags bei den Kursleitern ist aus verschiedenen organisatorischen Gründen (bspw. Versicherung von Nichtmitgliedern vor Kursbeginn, begrenzte Teilnehmerzahl) nicht möglich.
Wer an einem Kurs teilnehmen möchte, kann bei Susanne Szeder (06136-7385), Mainzer Straße 12 eine Teilnehmerkarte erwerben. Kontakt auch gerne über TuS-Soergenloch’at’gmx.de.

Jugendfußball-Camp 2017

Zum Saisonabschluß fand vom 24. bis 25.06.2017 traditionell wieder das Jugendfußball-Camp auf dem Sörgenlocher Sportgelände statt.

Diese Jahr lud man die befreundeten Vereine aus Undenheim, Zornheim und Saulheim zu einem F-Junioren Turnier ein, dem Sapite-Cup.

Nach den Spielen wurde bei toller Verpflegung noch lange gefeiert, bis es dann in die Zelte zum Übernachten ging.

Am darauf folgenden Tag wurden nach dem gemeinsamen Frühstück alle Jugendspieler für die guten Leistungen

der abgelaufenen Saison geehrt.

 

Die Mannschaften für die neue Saison 2017/2018 sind gemeldet. Wir gehen mit den F-Junioren in der Kreisklasse Mainz an den Start.

Die G-Junioren nehmen am Turnier-Spielbetrieb der Kreisliga Mainz teil.

Die TuS Jugendfußballabteilung freut sich auf weitere junge Kicker, die die Mannschaften weiter verstärken.

Das betrifft die Jahrgänge 2009-2012.

Interessenten melden sich bitte bei M. Weber

unter 0171 / 3064865.

Fahrradrundtour zum Eicher See, 71 km

Wer im Sommer in Rheinhessen mal eine schöne Fahrradtour mit südlichem Badeflair machen möchte, der ist hier genau richtig. Auf dem Fahrradrundweg von Sörgenloch nach Eich am See genießt man wunderschöne Rundumblicke von den Rheinbergen ins Rheintal, begleitet eine zeitlang den anmutigen Rhein, träumt im Yachthafen von Eich am See von Urlaub, Strand und Sonne und kann darüber hinaus in Gimbsheim im Sandstrand am Baggersee das Leben genießen.

Eine interkative Karte zum Hineinzoomen gibt es hier.

Die Tour beginnt wie immer in Sörgenloch. Von der Kirche geht es durch den Bleidesheimer Weg über einen Wirtschaftsweg durch die  Sörgenlocher Weinberge (Mosberg) mit Blick auf das schöne Udenheim in Richtung Wahlheimer Hof nach Hahnheim. Entlang des Selztalweges fährt man an der Untermühle vorbei nach Köngernheim. Kurz vor Friesenheim biegt die Tour auf den Amiche-Radweg in Richtung Dexheim ab. Vor Dexheim verlässt man diesen Weg nach rechts (Ausschilderung Dahlheim) und steigt auf den Gipfelkamm der Weinberge des Rheins. Belohnt wird man durch Ausblicke über die Rheinebene sowohl bis Frankfurt als auch nach Ludwigshafen. Erst kurz vor Guntersblum verlässt man die Anhöhe und radelt in Guntersblum beim Aldi auf einen Radweg, der die Bahngleise überquert und gelangt so zur Fährstelle nach Guntersblum (Essenmöglichkeit).
Auf dem Rheinradweg, entweder vor dem Damm oder bequemer hinter dem Damm gelangt man in den Yachthafen des Eicher Sees. Hier kommt man sich auf der Terasse der Gaststädte mit einem Glas Wein vor wie an der französischen Riviera.

Auf dem Rückweg nehmen wir den Weg über die rheinhessische Gemeinde Gimbsheim. Hier bietet sich die Möglichkeit, am nahegelegenen Pfarrwiesen Badesee mit seinem sehr schönen Sandstrand eine Runde zu schwimmen oder die Seele baumeln zu lassen.

 

Von dort aus kann man wieder in Guntersblum den Weg über die Bahnbrücke nehmen und bequem entlang des Rheinterassenweges in ebenem Gelände weiter nach Dienheim und Oppenheim fahren.

Von Nierstein aus gibt es die Möglichkeit,  über den Amiche-Radweg nach Dexheim hoch und zurück wie vorher nach Sörgenloch zu fahren.

Noch schöner ist aber der Weg durch Nierstein hindurch über den Marktplatz nach Schwabsburg und dort durchs Tal entlang des Golfplatzes nach Mommenheim. Denn in Mommenheim gibt es eine Eisdiele und wer dann noch Kraft hat, kann von dort aus den neuen Radweg nach Zornheim nutzen, um über den Gipfel von oben nach Sörgenloch zurückzukehren.

 

Freizeit vor Ort

Freizeit vor Ort 2017

 

 

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,

unter dem Motto:  Natur PUR beim TuS“

veranstalten wir auch in diesem Jahr eine “Freizeit vor Ort“

und zwar von Fr., 09.06. ab 17 Uhr bis So., 11.06.2017

Wir werden wieder 2 Mal in der Horst-Schlager-Halle übernachten, es uns gut gehen lassen, jede Menge Spaß haben, Dingen aus der Natur verarbeiten, Natur genießen, überlegen wie wir Natur erhalten und pflegen können, gemeinsam fürs Essen sorgen, grillen, eine Nachtwanderung machen, Lagerfeuer machen, die Zeit genießen und chillen…..

Bitte folgendes mitbringen:

Schlafsack, Luftmatratze/Isomatte oder sonstige Unterlage, Kissen, entsprechende Kleidung, Wechselklamotten, Taschenlampe, Hallenschuhe, Badezeug (Wetterlage beobachten), Waschzeug, Besteck, Teller, Müslischale, Spaß, Neugier, KUCHENSPENDE o. ä……

  • Handvoll Kieselsteine (max. Faustgroß)

Fahrräder, BMX-Räder, Boards, Inliner……bitte nur mit entsprechender Schutzkleidung

Handys u. ä. am Besten daheim lassen – wir haften nicht bei Verlust!!!

Am Sonntag, 11.06. freuen wir uns dann über die abholenden Eltern, die gerne mit einem Salat o.ä., ab 13 Uhr zum gemeinsamen Grillen kommen.

Anmeldungen ab sofort, mit 15 €, Geschwisterkinder 10€,

bei Sigi Vollmer, Oppenheimerstr.33, Tel: 2303 oder sem.vollmer@gmx.de

Anmeldeformular unter:

Verein > Download > Anmeldung FvO 2017.pdf

Öffnen-Ausdrucken-Ausfüllen-Abgeben

Pokalsieg der Tischtennis Damen

Ein weiterer großartiger Erfolg für die Tischtennis Abteilung des TuS Sörgenloch: Im Pokalwettbewerb 2016/17 des Rheinhessischen Tischtennis Verbandes gewann unsere erste Damenmannschaft das Endspiel in der A-Klasse und wurde rheinhessischer Pokalsieger. In der Besetzung Bozena Morawin-Kosytorz, Jeanette Braun und Bianca Jansen gewann die 1. Damenmannschaft gegen den tabellenzweiten der Verbandsoberliga Südwest TSV Gau-Odernheim II im Finale sensationell mit 4:1 Punkten, obwohl mit Manuela Bender und Lydia Meyer zwei Spielerinnen aus unserer Verbandsliga Damenmannschaft fehlten.

Wir gratulieren recht herzlich zu diesem Erfolg!

Meisterschaft der 3. Mannschaft in der A-Klasse Mainz

Unangefochten wurde die 3. Tischtennis Herrenmannschaft des TuS-Sörgenloch Meister in der Herren A Klasse des Tischtenniskreises Mainz mit 42:2 Punkten.

3. Mannschaft: v.l.n.r.: Wang, Grömping, Sting, Hayer, Strohm, Hönig, Urban
auf dem Bild fehlen: Schnell und Brunsch

Somit wurden in der Saison 2016/17 alle vier Ziele der Tischtennis Herren verwirklicht:
Die erste Mannschaft erreichte in der Bezirksoberliga Rheinhessen einen hervorragenden 4. Platz.
Die zweite Mannschaft sicherte sich frühzeitig den Klassenerhalt in der Bezirksliga mit einem ausgeglichenem Punkteverhältnis und gehörte in einer furiosen Rückrunde zu den stärksten Mannschaften der Klasse.
Die dritte Mannschaft erreichte ihre angepeilte Meisterschaft und kann in die Kreisliga aufsteigen.
Die vierte Mannschaft etablierte sich mit einem souveränden 6. Platz und einem ausgeglichenen Spieleverhältnis im Mittelfeld der Kreisklasse A.
Bei den Damen erreichte die 1. Mannschaft in der Verbandsliga einen guten 5. Platz mit 25:15 Punkte und die 2. Mannschaft sicherte sich den Klassenerhalt in der Bezirksliga mit einem 7. Platz.

 

Neue Kursangebote

Der TuS Sörgenloch bietet neben dem regelmäßigen Angebot für seine Mitglieder auch verschiedene Kurse an, die allen Interessierten, also auch Nichtmitgliedern des TuS offen stehen. Für die Kurse ist eine Teilnehmerkarte zu erwerben, die zur Teilnahme berechtigt. Eine Bezahlung des Kursbeitrags bei den Kursleitern ist aus verschiedenen organisatorischen Gründen (bspw. Versicherung von Nichtmitgliedern vor Kursbeginn, begrenzte Teilnehmerzahl) nicht möglich. Wer an einem Kurs teilnehmen möchte, kann über TuS-Soergenloch@gmx.de eine Karte reservieren.

Pilates“

… ist ein abwechslungsreiches Kursangebot mit Übungsleiterin Claudia Korn. Sie trainieren alle wichtigen Muskelgruppen in der Körpermitte, die im Alltag zu kurz kommen. Der Kurs beginnt am Montag, 24.04.2017 um 19:30 Uhr in der Horst-Schlager-Halle. Für die 8 Übungseinheiten á 60 Minuten zahlen Mitglieder 32,- € und Nichtmitglieder 40,- €. Anmeldeschluss ist am 22.04.2017.

Park-Fitness“

… ist ein Kursangebot mit Übungsleiterin Sabine Schambach für Männer und Frauen, die in einem kurzweiligen, koordinativen und kräftigenden Intervalltraining alle wichtigen Muskelgruppen trainieren und dabei auch die Beweglichkeit und Balancefähigkeit fördern wollen. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 04.05.2017 um 19:30 Uhr auf dem Mehrgenerationen Platz. Für die 6 Übungseinheiten á 45 Minuten zahlen Mitglieder 10,- € und Nichtmitglieder 20,- €. Anmeldeschluss ist am 03.05.2017.

Zumba“

… ist ein bekanntes Kursangebot mit Übungsleiterin Sabine Schambach, dessen Name Programm ist. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 04.05.2017 um 20:30 Uhr in der Horst-Schlager-Halle. Für die 6 Übungseinheiten á 45 Minuten zahlen Mitglieder 15,- € und Nichtmitglieder 30,- €. Anmeldeschluss ist am 03.05.2017.